en de

Programm

Das Ziel ist es, euch Wissen und Fertigkeiten zu vermitteln, welche euch auf den kommenden privaten Sommerhochtouren Sicherheit und Selbständigkeit geben.

Dieser dreitägige Kurs ermöglicht dir deine individuelle Ausbildungslücken zu schliessen und eröffnet das selbständige Tourengehen.

Sämtliche Kurse von uns, versuchen wir sehr praxisorientiert auf zu bauen. Wenn du komplexe Rettungsmanöver nach Schema XY auswendig lernen willst, bist du hier am falschen Ort. Wenn du einfach und entspannt in die Berge willst, genau richtig!

Auf einer Hochtour bist du in verschiedenem Gelände unterwegs. Sei es am Fels, auf dem Gletscher oder im Schnee, du solltest mit jeder Situation zurechtkommen. In den ersten beiden Tagen fokussieren wir uns auf die Elemente Fels und Gletscher/Firn. Am dritten Tag setzen wir das Gelernte auf einer Anwendungstour um.

Je nach Wetterlage müssen wir das Programm anpassen…

Bemerkung zum Programm: Aufgeführt sind verschiedene Möglichkeiten was möglich ist in den drei Tagen. Wir können in dieser Zeit bei weitem nicht alles machen, geben euch aber den bestmöglichsten Ausbildungsinhalt weiter angepasst dem Wetter, der Gruppe und dem Level.

Hochtouren Camp – Tag 1 – Fels

Nach dem Zustieg in ein geeignetes Gelände (nahe bei einer SAC Hütte), machen wir Ausbildung am Fels. Egal ob du schon Kletterst oder «nur» wanderst, es hat für alle etwas dabei.

Dauer: 1 Tag
Leitung: Bergführer IVBV

  • Klettertechnik
  • Knotenkunde
  • Sicherungstechnik
  • Seilhandhabung
  • Abseilen
  • Standplatzbau
Hochtouren Camp – Tag 2 – Gletscher/Firn/Schnee

Auf Hochtouren ist man oft auf dem Gletscher unterwegs. Dies ist eine atemberaubende Landschaft, man sollte aber einige Punkte beachten um keinen Mist zu bauen.

  • Anseilen auf dem Gletscher
  • Verankerungen in Firn und Eis
  • Umgang mit Pickel und Steigeisen
  • Kleine Anwendungstour
  • «Wenn was schief geht»

Am Abend beim Bier o.ä. machen wir eine kurze theoretische Ausbildung.

  • Tourenplanung
  • Kartenlesen
Hochtouren Camp – Tag 3 – Anwendungstour

Nun setzen wir das gelernte um und erklimmen einen Gipfel miteinander. Hier werdet ihr selbständig in Seilschaften unterwegs sein und von Tipps & Tricks direkt im Gelände profitieren. Im Vordergrund steht nicht ein schwerer Gipfel, sondern das selbständige Denken und Machen.

  • Tourenplanung
  • Taktik Unterwegs
  • Wenn benutze ich wo, welches Seil?
    Gletscherseil, kurzes Seil, Mikro Seillängen, Seillängen
  • Sicherungspunkte
  • Gipfelerfolg! 😉
  • Abstieg

Levels

Das Hochtourencamp bieten wir in folgenden Levels an:

Starter
Mild
Geniesser
Spicy

Buchen

07.06. - 09.06.2024

auswählen
Sustlihütte
CHF 580,00

21.06. - 23.06.2024

auswählen
Spannorthütte
CHF 580,00

05.07. - 07.07.2024 Women-Only

auswählen
Women-Only
CHF 580,00

19.07. - 21.07.2024

auswählen
Tierberglihütte
CHF 580,00

02.08. - 04.08.2024

auswählen
Tierberglihütte
CHF 580,00

30.08. - 01.09.2024

auswählen
Weissmieshütte
CHF 595,00
0
    0
    Deine Buchungen
    Bis jetzt keine BuchungZurück zum Shop